Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Aktuelles (8)

Die ersten 24 Feuerwehrleute (eine Feuerwehrfrau und 23 Feuerwehrmänner) im Landkreis Main-Spessart, haben erfolgreich die Abschlussprüfung der Modularen Truppausbildung abgelegt und damit die Truppführerqualifikation erreicht. Auch wir freuen uns nun über 3 frisch ausgebildete Truppführer.

Am vergangenen Samstag legten insgesamt 15 Feuerwehrdienstleistende der Feuerwehren aus Erlach und Pflochsbach gemeinsam die Leistungsprüfung “Die Gruppe im Löscheinsatz” erfolgreich ab.
Die Nachbarfeuerwehren sind beide mit einem Tragkraftspritzenfahrzeug – kurz TSF – ausgerüstet. So lag es nahe, die Ausbildung und Abnahme der Leistungsprüfung gemeinsam anzugehen. Die vorbereitende Ausbildung leitete und koordinierte der Pflochsbacher Kommandant Thomas Heun. Unterstützt wurde er dabei vom Erlacher Kommandanten Ralf Müller.
Die Ausbildung und Abnahme fand am Mainufer von Pflochsbach statt. Geprüft wurden Knoten und Stiche, Fahrzeug- und Gerätekunde, allgemeines Feuerwehrwissen sowie der Aufbau eines Löschangriffs.
Als Schiedsrichter waren Kreisbrandinspektor Harald Merz sowie Kreisbrandmeister Edgar Karl und Florian Stenger im Einsatz. Beide gemischte Gruppen aus Erlach und Pflochsbach bestanden die Prüfung mit Bravour.
Die erfolgreichen Teilnehmer waren:

FF Erlach:

Bronze:

Sebastian Günther, Rainer Endres, Sebastian Roth

Gold:

Christian Grübel

Gold-Blau:

Udo Müller, Ralf Müller, Michael Christ, Georg Roth

Gold-Grün:

Alfred Bils, Georg Grübel

 

 

FF Pflochsbach:

Bronze:

Stefan Bernhard, Christian Antoni

Silber:

Robert Mühl, André Wolf

Gold-Blau:

Evelin Heun



Genießen Sie nach den anstrengenden Feiertagen mit uns in geselliger Runde das traditionelle Lakefleischessen.

Wann: Samstag, 27. Dezember 2014, ab 12:00 Uhr

Wo: Parkplatz am Waldfriedhof in Pflochsbach

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie in froher Runde am großen Feuer begrüßen dürfen.

Wir wünschen Ihnen frohe und besinnliche Weihnachten und ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2015.

Am vergangenen Samstag fand erstmals eine gemeinsame Freizeitaktion mit Teilnehmern aus den Jugendfeuerwehren Lohr, Ruppertshütten, Pflochsbach und Wombach mit den Offenen Hilfen der Lebenshilfe Main-Spessart statt.

Am Dienstag wählten die aktiven Feuerwehrdienstleistenden der Freiwilligen Feuerwehr Lohr-Pflochsbach aus den Reihen ihrer Aktiven Tobias Frankenberger einstimmig zum 2. Kommandanten der Ortsteil Feuerwehr Lohr-Pflochsbach.

Gut besucht war auch dieses mal wieder das traditionelle Lakefleischessen am Waldfriedhof. Wir möchten uns hiermit bei allen Besuchern bedanken und wünschen Ihnen noch ein gutes neues Jahr 2015.

Im Folgenden finden sie noch einige Bilder:

Am Samstag, den 15. November 2014 fand die jährliche Großübung der Lohrer Jugendfeuerwehren statt. Als Örtlichkeit diente in diesem Jahr die Forstschule in Lohr am Main.

Das Einsatzszenario lautete: "Forstschule Lohr und ein Nebengebäude im Vollbrand, Personen werden noch vermisst"

Die Lebenshilfe Main-Spessart e. V. feiert in diesem Jahr ihr 50jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass besuchte am Dienstag, den 18. Juni 2013 eine Gruppe von 31 Menschen mit Behinderung zusammen mit ihren Betreuern, im Rahmen des Offenen Treffs Lohr, die Freiwillige Feuerwehr Pflochsbach.

Keine Termine